Mein erster Triathlon

Geschrieben von Kerstin F. am

Nach nunmehr 20 Jahren im Triathlonverein habe ich mich an meinen ersten Triathlon gewagt. In Gimbsheim ging ich mit Unterstützung von Sybille an den Start. Ausgerüstet mit einem echten TG-Tria-Einteiler, gestärkt mit Banane, Isodrink und Magnesiumsticks und begleitet von Vereinsmitgliedern und Familie machte ich mich für die Herausforderung bereit. Das Wetter war ideal, obwohl das Wasser im Freibad noch etwas frisch war.

Für die Radstrecke habe ich mir ein Rennrad geliehen. Dafür dass ich vorher noch nie Rennrad gefahren bin, habe ich die 20 km gut hinbekommen.

Nach den ersten 10 m Laufen bekam ich aber in beiden Waden Krämpfe. Ich dachte das war's dann und hatte mit dem Wettkampf schon abgeschlossen. Langsam machte ich mich auf den Rückweg. Nach ein paar Dehnübungen habe ich mich dann doch noch einmal aufgerafft und habe die 5 km tatsächlich noch gepackt. Glücklich kam ich im Ziel an, wo mich Sybille schon mit einem Stück Melone erwartete.

Vielen Dank an Sybille, Boris und Rudolf für die aufmunternde Unterstützung.

Nächstes Jahr bin ich wieder dabei!

 

Kerstin F.

 

auf dem Rennrad

Sybille

der letzte Meter