Vereinsmeisterschaft beim Möwathlon am 16.07.2017

Geschrieben von Willy Mehlhase am

2017 07 16 Möwathlon

Am 16.07.17 fand unsere alljährliche Vereinsmeisterschaft statt. Diesmal war der Wettkampf auf die Sprintdistanz aufgelegt.

Hierzu haben wir den perfekten Wettkampf, bei unseren tollen Nachbartriathlonverein, der SKV Mörfelden gefunden. Beim Möwathlon durften wir beweisen wie aktiv unser Verein ist und wer die schnellsten Beine und Arme hatte.

Für mich war der Wettkampf eine Premiere. Ich war bis Dato noch nie beim Möwathlon gestartet und war vor allem darauf gespannt ob die ganzen Vorschuss Lorbeeren die ich vorher gehört habe tatsächlich auch stimmten. Ich kann sagen, dass es meine Erwartungen voll erfüllt hat. Die Atmosphäre war super, die Helfer waren alle gut drauf und die Veranstaltung war top organisiert. Auch die Strecke war genau nach meinem Geschmack. Schön flach und schnell.

Bei angenehmen Temperaturen konnten wir morgens direkt in den warmen Waldsee per Laufstart sprinten und konnten die 500m schwimmen, gefühlt etwas weniger, schnell bewältigen und gingen dann voller Elan auf die Radstrecke, bei der die höchste Erhebung die Brücke zum See ist. 

Nach einem schnellen schwimmen für mich kam das unvermeidliche und ich wurde von dem ein oder anderen Radfahrer wieder eingefangen.

Nach dem Rad ging es auf die Laufstrecke, welche mitten im Wald gelegen bis zu einem Wendepunkt und zurück ging. Dadurch, dass es schon recht warm war, war der Wald eine angenehme Abkühlung.  Ich konnte mir den ein oder anderen Radfahrer, welcher mich vorher überholt hatte wieder einholen und kam, mit meiner Zeit sehr zufrieden, ins Ziel. Einzig Thomas, Christoph und Uwe musste ich ziehen lassen, aber die drei waren auch super schnell.

Auch der Rest unserer Athleten hat der Wettkampf viel Spaß gemacht und haben respektable Leistungen hingelegt. 

Was mit einigen Podestplatzierungen in den Altersklassen belohnt wurde.

Simone konnte sich in der AK w45 über den 2. Platz freuen und Heidi wurde direkt dahinter 3. platzierte.

Thomas wurde Gesamt 4. und konnte sich in seiner AK m45 auch über den 2. Platz freuen. Christoph erkämpfte sich den 2. Platz in der m40. Peter wurde 3. in der m55 und ich errang den 3. Platz in der HK.

Damit war unsere Vereinsmeisterschaft ein voller Erfolg.

Jetzt heißt es nur noch warten bis zum Sommerfest um den wahren Vereinsmeister kennen zu lernen.

 

Ergebnisse: ->pdfSiegerliste_Altersklassen.pdf, pdfMöWathlon_ES_nach_MWAKPl.pdf